Heckler & Koch P30 Schreckschusspistole.

Heckler & Koch P30 Schreckschuss-, Gas-, Signalpistole 9mm P.A.
Heckler & Koch stellt seit der Nachkriegszeit in Oberndorf Handfeuerwaffen her. Ehemalige Mitarbeiter der Mauserwerke haben den Betrieb 1949 gegründet. Erst ab 1955 wurde dem Betrieb allerdings wieder die Herstellung von wehrtechnischem Gerät gestattet. Das bekannte Gewehr G3, welches jahrzehntelang in der Bundeswehr zur Anwendung kam, wurde von Heckler & Koch produziert. Das G36 ist das aktuelle Gewehr bei der Bundeswehr und wird ebenfalls von Hecler & Koch produziert.

Technische Daten
Die Pistole hat ein Kaliber von 9 Millimeter und mit ihr können Knall/Platzpatronen, Signalmunition und Pfeffergas verschossen werden. Das Magazin hat eine Kapazität von 15 Schuss. Das Waffensystem nennt sich Selbstladepistole. Der Abzug erlaubt Single- und auch Double- Aktion. Die Lauflänge beträgt nur 98 Millimeter bei einem Gewicht von 720 Gramm. Zur Sicherung wird ein Entspanndrücker verwendet.

Zubehör
Geliefert wird die Heckler & Koch lediglich mit einer Reinigungsbürste, einem Signalbecher und dem Waffenkoffer. Lieferbar sind allerdings Pfeffergaspatronen, Signalmunition verschiedener Ausführungen, Heuler, Platzpatronen, Kugelblitzpatronen und ein Reservemagazin.

Für wen ist die Pistole geeignet?
Die Pistole ist für alle Privatpersonen über 18 Jahren im heimischen Bereich erlaubt und zugelassen. Zum Führen der Waffe benötigt man einen kleinen Waffenschein. Die Verwendung der Waffe zu Hause, den Geschäftsräumen oder dem eigenen eingezäunten Grundstück ist ohne Waffenschein erlaubt. Die Waffe dient zur Selbstverteidigung mit Pfefferspray und Platzpatronen und zum Absetzen von Signalmunition im Notfall. Der Einsatz an Silvester als Feuerwerksabschussgerät ist nicht erlaubt, wird aber geduldet. Die Pistole ist ein leicht zu bedienender Alleskönner, der eigentlich in jedem Haus vorhanden sein sollte. Wer Kinder im Haus hat, sollte die Pistole und die Munition aber sicher verwahren. Die Waffe ist zur Abwehr gegen Angreifer mit Pfefferspray geeignet. Ebenso kann man aber auch Einbrecher mit der lauten Knallmunition vertreiben.

Was ist der kleine Waffenschein?
Der kleine Waffenschein wird von der örtlichen Waffenbehörde auf Antrag ausgestellt, wenn der Antragsteller dazu geeignet ist und zuverlässig. Das Mindestalter ist 18 Jahre.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 5.0/10 (5 votes cast)
Heckler & Koch P30 Schreckschusspistole., 5.0 out of 10 based on 5 ratings

Kein ähnlichen Artikel gefunden