Der Regenschirm zur Selbstverteidigung

Der Schutz der eigene Person ist oft nicht so einfach. Viele Gegenstände die für die Selbstverteidigung einsetzbar sind, dürfen nur bedingt mitgeführt werden. So zum Beispiel ist sind  Teleskopschlagstöcke nur in Ausnahmefällen zugelassen. Der Selbstverteidungsschirm bietet hier eine interessante Alternative. Diese Regenschirm ist nicht nur bei schlechten Wetter sinnvoll. Auch bei einem tätlichen Übergriff ist dieser so robust wie ein Schlagstock und kann bei bedarf auch als solcher eingesetzt werden.

Selbstverteidungsschirm im Test

Eleganz trifft auf Selbstverteidigung

Das Design des Regenschirms ist sehr anmutig und wirkt durchdacht. Den Knauf ist in verschiedenen Farben und Holzausführungen lieferbar. Der Öffner wirkt mit seinem matten Silber überaus elegant. Selbst der Stoff des Schirmes ist aus hochwertigem Material gefertigt. Auf Knopfdruck gleitet der Schirm nach oben und entfaltet kraftvoll seine Spannweite. Die hervorragende Qualität des Materials ist nicht nur sichtbar, sondern auch spürbar.

Alles im allen sieht der Regenschirm aus ein gewöhnlicher Alltagsgegenstand aus. Das in den 700g leichten Begleiter noch weitere Fähigkeiten schlummern wird erst nach einem intensiven Belastungstest offenbart.

Schläge auf harten Gegenständen

Ein kraftvoll ausgeführter Schlag auf einem harten Gegenstand macht dem Regenschirm nichts aus. Es konnten keine Beschädigungen festgestellt werden. Auch ist die Funktion des Schirmes nach dem Schlag nicht beeinträchtigt. Der Regenschirm erhält in der Disziplin „Robustheit“ ganz klar die Note 1.

Flexibilität

Als nächstes wurden die Flexibilität und die Gewichtsbelastung getestet. Hierzu hat sich unsere Testperson mit ca. 50kg auf den Regenschirm gestellt.

Auch diesen Test hat der Schirm mit Bravour bestanden

Selbstverteidigung:

In unseren simulierten Angriffsszenarien hat der Schirm gut abgeschnitten. Durch seine 700 Gramm liegt er gut in der Hand und ist auch von Frauen effektiv einzusetzen. Mit der metallischen Schirmspitze kann der Angreifer gut auf Abstand gehalten werden. Das ist vor allem bei Attacken mit einem Messer sinnvoll, da hier die Distanz lebensrettend ist. Bei der Abwehr sollten schon Selbstverteidigungskenntnisse vorhanden sein um eine Entwaffnung durch den Angreifer zu entgehen

Die Schlagkraft des Schirms entfaltet sich am besten an dem Griffstück. Hier fasst man den Schirm an der Spitze und genutzt den Schirm wie ein Baseball Schläger. Schläge mit der Spitze zeigen weitaus weniger Wirkung.

Um den Schirm effektiv und sicher einsetzen zu können, sollte man vorher einige Szenarien für den Ernstfall üben. Hier ist es anzuraten sich von einem Profi einweisen zu lassen. Besonders effektiv ist der Regenschirm in Kombination mit den klassischen Selbstverteidigungstechniken.

Praxis-Test des Selbstverteidungsschirm

Der Regenschirm ist mit seiner Länge von 90cm  kein Knirps. Als ständiger Begleiter ist er daher ehr ungeeignet. Besonders bei freundlichem Wetter ist das mitführen ehr lästig. Sollte man aber sowieso einen Schirm bei sich tragen ist das die elegante und sichere Alternative. Sinnvoll ist es den Schirm immer im Auto zu deponieren. Auf der einen Seite kann es bei schlechten Wetter sehr nützlich sein. Auf der anderen Seite hat man im Notfall den Schirm zur Hand.

Ausstattung & Preis

Den Schirm kann man in 8 verschiedenen Griffarten bestellen. Von Ahorn, Mahagoni bis zu Buche sind alle gängigen Farben lieferbar. Das Gewicht beträgt ca. 700g und der Schirm hat eine Länge von ca. 90cm. Der Preis beträgt 99€ zzgl. Versandkosten (ca. 6€) und kann direkt bei http://www.selbstverteidigungsschirm-shop.com bestellt werden.

Gewinnen Sie den Regenschirm!

Wir verlosen unter allen Teinehmer unseren Test-Schirm. Teilnehmen kann jeder der hier einen Kommentar verfasst oder für diesen Artikel auf Facebook ein “Like” gibt. Das Gewinnspiel endet am 15.09.2013. Der Gewinner wird per eMail oder per Facebook benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

VN:F [1.9.20_1166]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 6.7/10 (3 votes cast)
Der Regenschirm zur Selbstverteidigung, 6.7 out of 10 based on 3 ratings

Kein ähnlichen Artikel gefunden