Test Walther SG68 RAM CO2 Pumpgun

Gepostet am 3. Nov, 2011 in Featured, Testberichte

Heute stellen wir die Pumpgun von Walther SG68 RAM CO2 vor. Sie erinnert an die Einsatzwaffen der Polizei und Militär, die schon durch ihr...

Mehr

Test Walther Sg 68 Mk II

Gepostet am 27. Okt, 2011 in Featured, Testberichte

Walther Produkte direkt in unserem Shop kaufen   Walther P99 CO2 Blowback 9 Schuss 2 Joule 43er Kaliber 199,95€ jetzt...

Mehr

Test Walther SG 9000 4,5mm

Gepostet am 22. Okt, 2011 in Featured, Testberichte

Walther Produkte direkt in unserem Shop kaufen   Walther P99CO2 Blowback 9 Schuss 2 Joule 43er Kaliber 199,95€ jetzt...

Mehr

Polizei: Probleme mit der Walther P99Q

Gepostet am 4. Aug, 2011 in Nachrichten

Die Polizei aus Schleswig-Holstein hat mit der Dienstpistole Walther P99 Q Probleme. Offensichtlich haben die Beamten bei dem Training mit...

Mehr

Paintballpistole Walther P99 RAM

Gepostet am 8. Jul, 2011 in Paintball Shop

Walther P99 RAM cal. .43 Paint-/Rubberball Die Firma Walther stellt die Dienstwaffen für Polizei und Militär her, die sich schon...

Mehr
Die Carl Walther GmbH Sportwaffen ist einer namhaftesten Waffenhersteller und gehört zu den weltweit führenden Produzenten von Schusswaffen. Neben Heckler & Koch ist Walther der prominenteste Waffenhersteller in Deutschland und auch international.Wather Logo
Das Unternehmen wurde im Jahr 1886 in Zella-Mehlis gegründet und hat heute seinen Sitz in Ulm und Arnsberg. Das Kerngeschäft des Familienbetriebs war zunächst die Herstellung von Sport- und Jagdgewehren. Berühmt sind aus jener Zeit, die in Schützenkreisen bekannten ‘Scheibenbüchsen’. Im Jahr 1908 begann Carl Walther mit der Fertigung von Selbstladepistolen. Dies geschah auf Initiative seines ältesten Sohnes, Fritz Walther. Der weltweite Durchbruch gelang dem Familienbetrieb im Jahr 1929 mit der Fertigung der ersten Großserienpistole mit Spannabzug. Bis heute ist die ‘Polizeipistole’ (Modell PP) und die im Jahr 1931 erschiene ‘Polizeipistole Kriminalmodell’ (Modell PPK) auf der ganzen Welt populär. Letztere insbesondere durch James Bond. Während der Zwischenkriegszeit entstanden weitere teils richtungsweisende Modelle, im Zweiten Weltkrieg wurde der Betrieb in die Rüstungsproduktion den Deutschen Reichs eingegliedert. Erst im Jahr 1948 startete Carl Walther einen Neuanfang in Ulm und nahm die Produktion von bewährten Pistolenmodellen wieder auf. Im Jahr 1993 wurde das Unternehmen von der Firma Umarex übernommen.
Auch heute hat Walther nichts von seiner Popularität eingebüßt und ist noch immer einer der bedeutendsten Waffenhersteller auf dem Markt. Neben Waffen für den Behördenmarkt stellt die Carl W. GmbH heute Sport- und Jagdwaffen aller Art her. Im firmeneigenen Onlineshop ist es möglich, Waffen im Internet zu kaufen. Neben echten Schusswaffen können im Softair Shop und im Paintball Shop der Seite täuschend echte Replikate für den Sportbedarf gekauft werden. Darüber hinaus führt der Onlineshop diverses Zubehör für Sport- und Jagdschützen und weitere Accessoires. Die Auswahl an Sportwaffen ist überaus vielfältig und wird jeden Ansprüchen gerecht. Doch auch hier muss beim Erwerb einiges beachtet werden. Auch bei Luftgewehren und Luftpistolen ist es wichtig, das Waffenrecht zu beachten. Da sie von echten Schusswaffen optisch kaum zu unterscheiden sind, dürfen sie in der Öffentlichkeit nicht geführt werden. Softairwaffen mit einer Energie zwischen 0,5 und 7,5 Joule sind erst ab 18 Jahren frei verkäuflich. Ab 7,5 Joule sind sie im Sinne des Waffengesetzes erlaubnispflichtig.
Die Carl W. GmbH Sportwaffen ist zurecht auch heute noch die Nummer 1 auf dem Markt. Die lange Tradition und Erfahrung garantieren heute Waffen der Extraklasse und von bester Qualität. Die beständige Mischung aus dem Vermächtnis alter Zeiten und der Innovation heute sichert dem Unternehmen weiterhin den Erfolg und den Kunden einen verlässlichen Partner an der Seite.